• Lehmfarbe die ökologische Wandfarbe für die Sanierung
    BAUEN-SANIEREN,  NATÜRLICH

    Lehmfarbe, Sanierung mit ökologischer Wandfarbe

    Lehmfarbe, eine ökologische und gesunde Variante unter den Naturfarben, Wände zu streichen. Wer hier schon länger meinen Blog liest, weiß schon, dass Lehmfarbe jetzt die logische Ergänzung zum Lehmputz ist. Für den ich bereits zwei ausführliche Beiträge verfasst habe. Und es ist noch lange nicht alles über Lehm gesagt. Lehm ist einfach ein fantastisches Baumaterial und trägt wesentlich zu meinem Wohlfühlzuhause bei. Die eigentliche Herausforderung bei der Sanierung der „Villa Helika“ sind die vorhandenen unterschiedlichen Untergründe. Verschiedene Materialien, Ausbesserungen im Putz und unterschiedliche Oberflächenstrukturen. Denn wir haben nicht alle Wände komplett neu verputzt und es sind auch nicht alle Wände mit Lehm verputzt. Ein Sammelsurium an Wandoberflächen im Bestand. Das…

  • Sanierung mit Lehmputz
    BAUEN-SANIEREN,  NATÜRLICH

    Sanierung mit Lehmputz-Eine Lehmwand entsteht

    Die Sanierung mit Lehmputz und die Herausforderung mit verschiedenen Oberflächen eine ansprechende Optik der Wände zu produzieren. Darum geht es in den nächsten Zeilen. Lehmputz führt ein absolutes Nischendasein am Baustoffmarkt. Ende des 19. Jhdt. fast völlig von der Bildfläche verschwunden. Dabei ging auch sehr viel Fachwissen verloren. Seit den 90iger Jahren wird Lehmputz wieder mehr nachgefragt. Anfangs vor allem bei fachgerechter Sanierung von Altbauten. Mit der Zeit auch bei ökologischen Neubauten. Anfangs hatten die lehmverputzten Häuser so sehr den „Ökostyle“. Dies änderte sich aber in den letzten Jahren sehr. Es sind viele verschiedene Farben und Anwendungen mit Lehmputz durchführbar. Bei meiner Sanierung ist es auf den ersten Blick gar…

  • Lehmputz Vorteile und Nachteile
    BAUEN-SANIEREN,  NATÜRLICH

    Lehmputz: Vorteile und Nachteile

    Mein Interesse an Lehmputz ist schon lange aufrecht. Schon vor dem Bau- und Sanierungsvorhaben „Bergvilla Helika“ informierte ich mich über den Baustoff Lehm. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, ob ich Lehm in irgendeiner Form jemals auf einer meiner Baustellen verwenden kann. Mittlerweile ist das Projekt „Lehmputz“ umgesetzt und ich bin immer noch sehr begeistert von dem ökologischen Material schlechthin. Lehmputz hat viele Vorteile. Weiterlesen und mehr Wissen über einen zur gänze natürlichen Werkstoff. Lehm entsteht aus der Verwitterung von Gestein und kann aus der Natur nahezu unbegrenzt gewonnen werden. Lehmputz ist eine Zusammensetzung aus Lehm, Ton und Sand. Verschiedene Korngrößen und unterschiedliche Mischverhältnisse ergeben ein unterschiedliches Erscheinunsbild. Eventuell…