• angelique_bergvillahelika_zeichnung
    BAUEN-SANIEREN,  NATÜRLICH

    Vision für die Sanierungsarbeiten

    Mein Plan oder keinen Plan für die Sanierung der Bergvilla Helika, ein Haus von 1972. Und eine ungewöhnliche Vision für die geplanten Arbeiten. Für den Erwerb einer Bestandsimmobilie habe ich mich entschieden. Die Gründe dafür kannst du hier nachlesen. Überlegungen in der Phase der Begeisterung Blauäugig in der Euphorie als neo Hausbesitzer hatte ich mir vorgestellt die Sanierungsarbeiten sind nicht so tiefgreifend notwendig. Oder die Ansprüche waren mir im Moment nicht so bewusst. Schließlich hat in diesem Haus bis zuletzt jemand gewohnt. Eine Dämmung sollte das Haus schon bekommen, die eine oder andere Wand muss weichen damit ein offener Grundriss möglich wird. Weil in dem ursprünglichen Wohnzimmer meine Couch aus…

  • bergvilla_helika_vorher
    BAUEN-SANIEREN,  NATÜRLICH

    Entscheidungsgründe für die Sanierung

    Entscheidungsgründe für die Sanierung eines Wohnhauses … oder wie alles begann! Der Traum vom eigenen Haus ist ein Wunsch von vielen. So auch von mir. Der Weg wie man diesen in die Realität umsetzt so vielfältig wie der Mensch selbst. Viele Überlegungen folgten und nach ca. 2 Jahren der Sondierung am Immobilienmarkt sowohl für Grundstücke als auch für Bestandshäuser erfolgte im August 2012 der Zuschlag für das Objekt „Bergvilla Helika“. Die Zweifel waren groß. Schließlich ist es eine Entscheidung für längere Zeit. Doch schon bald, nach mehrmaligen Besichtigungen, kamen die ersten Ideen, wie dieses Haus Baujahr 1972 – optisch wenig ansprechend – in mein Traumhaus verwandelt werden kann.   Hier…