angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_basteln
LEBEN,  NATÜRLICH

Weihnachtsbäume basteln

In der Adventzeit den eigenen Weihnachtsschmuck basteln ist für mich eigentlich die schönste Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Eine Bastelanleitung für dekorative Tannenbäumchen für dich. Diese Weihnachtsbäumchen können ganz leicht aus Eierkartons hergestellt werden. Also ein kleines upcycling DIY | doityourself Projekt. Dekoration basteln und gleichzeitig gutes für die Umwelt tun. Mit ein wenig Hilfe ist die kleine Bastelei auch für kleinere Kinder machbar. Ein Tag mit großem Zeitfenster für die Weihnachtsbastelei und mit regnerischem, nebeligem oder so richtig kaltem Wetter würde sich besonders eignen. Meine Traumwitterung für diesen Zeitvertreib wäre ein ausgeprägter Schneesturm. Gerne können auch Freunde eingeladen werden und es wird ein gemütlicher Bastelnachmittag mit Tee oder Glühwein. Zwischendurch und hinterher bleibt noch ausreichend Zeit für eine Plauderei. Eine andere Möglichkeit ist einen entspannten Nachmittag alleine zu verbringen und so richtig den Bastelflow genießen. Kennst du dieses Gefühl? Es stellt sich eine unglaubliche innere Ruhe und Zufriedenheit ein. Nach eigener Vorliebe und entsprechend der aktuellen Stimmung entscheiden. Die Bastelarbeiten dauern nicht lange. Aber das hängt natürlich von der Anzahl der Tannenbäume ab. Die Bäumchen sind als Dekoration für den Christbaum oder auch gut geeignet für kleine Anhänger auf Geschenke oder einfach so als Mitbringsel bei Einladungen.

angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_basteln
Weihnachtsbäume
Zum Basteln wird benötigt:
  • – Eierkartons – aus einem 6er Karton entsteht leider nur ein Bäumchen und die 30er Lage ist nicht geeignet für die Bäumchen
  •  Äste fingerdick – interessant finde ich Äste mit einem Knick, Moos oder anderen Unregelmäßigkeiten
  • altes Geschenkband (upcycling) oder Paketschnur
  • Farben – ich verwende Acrylfarben, es können aber alle anderen Farben auch verwendet werden
  • Werkzeug: Pinsel, Bohrer mit Akkuschrauber, Kleber, Schere, Gartenschere
  • für die Variante: Schmelzkleber oder Holzleim
angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_basteln
Zubehör zum Weihnachtsbäume basteln

 

VORARBEITEN

Als Vorarbeiten sind jedenfalls je nach Basteleuphorie Eierkartons zu sammeln. Äste sammeln, hier sind ja nur kurze Stücke notwendig. Äste sammeln am besten mit einem gemütlichen Winterspaziergang verbinden. Für die Deko im Haus beim Spaziergang gleich Ausschau nach Dekomaterialien aus der Natur halten. Ich sammle gerne Moos, verschieden Zapfen, Rindenstücke und Flechten.

 

angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_eierkarton
Eierkartons sammeln

1. Trennspitzen des Eierkarton sind die Tannenbäume. Zwei Trennspitzen ergeben ein Bäumchen. Mit der Schere diese Spitzen ausschneiden. Die unten | innen erkennbare Wellenlinie entlangschneiden.

 

angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_ausschneiden
Tannenbäumchen ausschneiden

 

2. Mit Acrylfarbe oder andere bevorzugte Farben die ausgeschnittenen Trennspitzen = Tannenbäumchen anmalen. Im ersten Schritt ein helleres grün wählen und vollständig anmalen. Im zweiten Schritt mit einem dunkleren grün partiell bemalen. Oder einfach zu dem helleren grün etwas blau und schwarz mischen. Im letzten Schritt mit weiß den Schnee auf die Tannenbäumchen malen. Mit dem Pinsel schnell und unregelmäßig tupfen. Dann entsteht die imperfekte Optik und es entsteht Lebendigkeit. Mit ein wenig Übung und es entsteht sehr schnell das Ergebnis.

 

angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_basteln_5
Weihnachtsbäumchen anmalen

 

3. Trocknen lassen. Inzwischen von den gesammelten Ästen mit einer Gartenschere ca. 20cm lange Teile abschneiden = Baumstämme.
4. Mit einem Akkuschrauber und einem kleinen Bohrer ein Loch an einem Ende der Baumstämme bohren.
5. Schnur oder Geschenkband durchfädeln.

 

angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_basteln
Bäumchen auffädeln

 

6. Die Kanten des unteren Bäumchen mit Kleber benetzen und dann den Baumstamm mit der Schnur durch zwei Bäumchen fädeln (die Löcher in den Bäumchen sind schon vorhanden) und zusammenkleben.
Aufhängen auf einem Tannenzweig oder Fenstergriff …. F E R T I G !

 

angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_basteln
Weihnachtsbäume basteln

 

VARIANTE: Für stehende Bäumchen einfach die zwei Trennspitzen zusammenkleben und den Baumstamm mit Schmelzkleber oder Holzleim fixieren.

 

angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_basteln_3
Weihnachtsbäume

 

angeliquelivingantik_weihnachtsbäume_basteln_2
Weihnachtsbäume am Fensterbrett

 

Viel Spaß beim Nachbasteln und eine schöne Adventzeit mit besinnlichen Momenten wünsche ich dir.

alles liebe angelique

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.