BAUEN-SANIEREN

natürlich bauen und sanieren

  • laerche_schnittholz
    BAUEN-SANIEREN,  NATÜRLICH

    Wofür verwendest du am besten Lärchenholz?

    Meine Lieblingsholzart Lärche (lat. Larix) stelle ich euch vor. Wahrscheinlich leitet sich die Vorliebe für Lärche dem gemeinsamen Lebensraum ab. Ich halte mich dann und wann im Gebirge sehr gerne auf und die Lärche hat die besten Wuchsbedingungen auch im Gebirge ab 1400 m. Genauer spreche ich über die Europäische Lärche (lat. Larix decidua). Heimische Holzarten bevorzuge ich grundsätzlich. Holzarten aus der näheren Umgebung besitzen ebenfalls hervorragende Eigenschaften, weisen kurze Transportwege auf und entstammen nachhaltiger Forstwirtschaft. Nebeneffekt bei heimischem Holzbezug ist die Stärkung der umliegenden Grundbesitzer und Sägewerke. Leicht erkennbar ist die Lärche im Wald, als einziger Nadelbaum, der im Herbst die Nadeln gelblich umfärbt und darauffolgend die Nadeln abwirft.…